Kevin Broll nur durch ein Eigentor zu überwinden PDF Drucken E-Mail

Broll, Kevin
Das erste Drittligagegentor nach über fünfstündiger Verteidigung seiner blütenweißen Weste konnte Kevin Broll am Samstag locker verkraften. Mit 3:1 triumphierte die SG Sonnenhof Großaspach beim Zweitligaabsteiger FSV Frankfurt. Der zwischenzeitlich kassierte Ausgleich resultierte aus einem unglücklichen Eigentor. Ansonsten ließ der junge Keeper auch am Bornheimer Hang mal wieder nichts zwischen den Pfosten anbrennen.

 
Sportlicher Befreiungsschlag für Patrick Huckle PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
Nach vier sieglosen Spielen ohne eigenen erzielten Treffer sind Rot-Weiß Essen und Patrick Huckle am Samstagnachmittag in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Durch ein 3:0 bei RW Ahlen atmete RWE endlich wieder den Siegesduft der Regionalliga West ein. Huckle ackerte neunzig Minuten unermüdlich, leidenschaftlich und vorbildlich, dass die Null mal wieder auf der richtigen Seite stand.

 
Kevin Broll ein Fall für die weiße Weste - Vertragsverlängerung bis 2019 PDF Drucken E-Mail

Broll, Kevin
Das saisonale Arbeitszeugnis von Kevin Broll nimmt immer beeindruckendere Dimensionen an. Wenige Tage nach seinem Wiegenfeste verhinderte der junge Keeper am Samstag im fünften Drittligamatch zum vierten Mal jeglichen Flurschaden in seinem Kasten. Die SG Sonnenhof Großaspach fertigte zu Hause den Halleschen FC mit 3:0 ab und rückte auf den fünften Tabellenplatz vor. Da passt es zum positiven Gesamtbild, dass sich der Verein und Broll heute über eine Vertragsverlängerung bis 2019 einigen konnten.

Bericht zur Vertragsverlängerung auf der Seite der SG Großaspach

 
Happy Birthday, Kevin Broll PDF Drucken E-Mail

Broll, Kevin
Am heutigen Dienstag feiert Kevin Broll seinen 21. Geburtstag. HEDIEMA gratuliert dem Keeper der SG Großaspach und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

 
Ungefährdeter Sieg für Pollasch PDF Drucken E-Mail

Pollasch, Andreas
Nach dem vor einer Woche von Andreas Pollasch produzierten Knotenlöser (1:0-Siegtorschütze beim 1:0 bei Lupo Martini Wolfsburg) legte der VfB Oldenburg am Samstagnachmittag produktiv nach und feierte gegen Eintracht Braunschweig II den ersten Saisonheimsieg in der Regionalliga Nord. Pollasch war beim 4:0-Erfolg die komplette Strecke als aktiver Antreiber am Ball.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Hauptmenü

Unsere Spieler

Von uns betreute Spieler


Zeige alle Spieler