Gelungener Jahresabschluss der „HEDIEMA-Schützlinge“ PDF Drucken E-Mail

Tim Bauer und Marcel Abele (1:0 mit den Sportfreunde Siegen gegen Oestrich-Iserlohn), Patrick Neumann (2:0 mit den Darmstädter Lilien beim Karlsruher SC II), Ken Asaeda und Damien Letellier (3:1 mit Viktoria Aschaffenburg beim SC Freiburg II) sowie Kevin Wittke (4:1 mit dem SV Waldhof Mannheim bei 1860 München II) feierten nach dem letzten Punktspieleinsatz in diesem Jahr unisono einen Sieg und bescherten sich kurz vor dem Weihnachtsfest bzw. der Winterpause ein sportlich erfolgreiches Finale.

 
Lilienfans ehren Patrick Neumann PDF Drucken E-Mail

Patrick Neuman wird vom Fan-Club Blau Weiß geehrtDie Anhänger des Regionalligisten SV Darmstadt 98 haben Patrick Neumann zum Spieler der ersten Halbserie gewählt. Anlässlich der Weihnachtsfeier des altehrwürdigen Fan-Clubs „Blau-Weiß“ am Sonntagabend in der Lilienschänke wurde der erst im September ans Böllenfalltor gewechselte Abwehrrecke für seine herausragenden Leistungen in der laufenden Saison mit dem diesjährigen Vorrundenpreis geehrt. Eine verdiente Auszeichnung, denn der sportliche Aufschwung beim SV 98 ist eng mit dem Namen Patrick Neumann verbunden. Seit seinem Dienstantritt verbesserten sich die Lilien vom letzten auf den zwölften Tabellenplatz.

 
Marcel Gaus Matchwinner für die Düsseldorfer U23 PDF Drucken E-Mail

Fortuna Düsseldorf II hat im Heimspiel der NRW – Liga einen wichtigen 3:0-Heimsieg gegen Germania Dattenfeld errungen und ist in der Tabelle als Ranglistendritter mit Tuchfühlung zu dem Spitzenduo Bonner SC und Westfalia Herne positioniert. Ein Löwenanteil an dem Erfolg ging auf das Konto des Offensivspielers Marcel Gaus, der die ersten beiden Tore vorbereitete und am dritten Treffer in der Entstehung maßgeblich beteiligt war.

 
Tim Bauer führt Sportfreunde zum 3:0-Erfolg – Debüt für Sandor Karolyi PDF Drucken E-Mail

Am späten Samstagabend haben die Sportfreunde Siegen ihr Punktspiel der NRW-Liga gegen den FC Gütersloh mit 3:0 gewonnen. Überragender Akteur dabei war Tim Bauer, der im Mittelfeld gekonnt die Fäden zog und mit seinen gefährlichen Vorstößen über die linke Seite zwei Treffer vorbereitete. Die Leistung ist umso bemerkenswerter, als dass Bauer sich bereits in der ersten Spielsituation am Fußspann verletzte und dennoch bis zur 78. Minute durchhielt. Für ihn feierte in der Schlussphase der erst in dieser Woche verpflichtete Sandor Karolyi sein Debüt im Trikot der Sportfreunde. Ebenfalls eine gewohnt zuverlässige Vorstellung lieferte Marcel Abele im Defensiverbund der Siegener ab.

 
Karolyi nach Siegen PDF Drucken E-Mail

Der Ungar Sandor Karolyi wechselt mit sofortiger Wirkung ablösefrei zu den Sportfreunden aus Siegen (NRW-Liga). Über die Vertragslaufzeit wurden bisher noch keine Angaben gemacht.

 
« StartZurück171172173174175176WeiterEnde »

Hauptmenü

Unsere Spieler

Von uns betreute Spieler


Zeige alle Spieler