Christoph Beckers Lucky Punch rettet FCK II einen Überraschungspunkt PDF Drucken E-Mail

Becker, Christoph
In der Regionalliga Südwest trennten sich am Montagabend der gastgebende Aufstiegskandidat 1. FC Saarbrücken und der abstiegsbedrohte 1. FC Kaiserslautern II mit 3:3. Für den Pfälzer Ausgleich zum Endstand sorgte Christoph Becker in der Nachspielzeit, indem er den Ball willensstark über die Linie drückte und dadurch verhinderte, dass die „kleinen“ roten Teufel nicht die gleichfarbige Laterne im Tabellenklassement übernehmen mussten.

 

Hauptmenü

Unsere Spieler

Von uns betreute Spieler


Zeige alle Spieler