News
Klasse Partie von Huckle beim zweiten RWE-Sieg PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
Rot-Weiß Essen beißt sich in der Saisonanfangsphase sofort in der Spitzengruppe der Regionalliga West fest. Gegen Aufsteiger Bonner SC drehte RWE am Freitagabend vor 9507 Fans an der Hafenstraße einen 0:1-Rückstand in den zweiten Sieg im zweiten Match (2:1). Auch dank Patrick Huckle, der wieder ein enormes Pensum darbot: Immer präsent, viele Balleroberungen, etliche Offensivaktionen und gefährliche Flanken. Eine davon mündete im Elfmeter, der das 1:1 und damit die Wende bedeutete.

 
Happy Birthday, Christoph Becker PDF Drucken E-Mail

Becker, Christoph
Am heutigen Freitag feiert Christoph Becker seinen 22. Geburtstag. HEDIEMA gratuliert dem Abwehrspieler des 1. FC Kaiserslautern II und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute

 
Perfekter Saisoneinstieg für Patrick Huckle PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
Rot-Weiß Essen ist am ersten Spieltag der Regionalliga West seiner neuen Favoritenrolle gerecht geworden und entführte vor 2350 Zuschauern (davon über die Hälfte von der Hafenstraße mitgereist) alle drei Punkte aus dem Jahnstadion des SC Wiedenbrück. Patrick Huckle lieferte in der RWE-Defensivabteilung einen souveränen Part ab und half über die komplette Spielzeit tatkräftig mit, dass die Gäste mit dem erhofften Traumergebnis (2:0) nach Hause fuhren.

 
Klasse Saisonbeginn für Kevin Broll im Sachsenland PDF Drucken E-Mail

Broll, Kevin
Kevin Broll hatte am Samstag doppelten Grund zur Freude. Zunächst wurde er für den Drittligastart von seinem Trainer zur Nummer Eins zwischen den Pfosten der SG Sonnenhof Großaspach erkoren und dann hielt der junge Keeper in imponierender Art und Weise auch noch seinen Kasten sauber. Wie ein „alter Hase“ fungierte Broll beim hochverdienten 0:0 vor 7228 Zuschauern im brandneuen Stadion des Chemnitzer FC an der Gellertstraße als sicherer Rückhalt seines Teams. So darf es weitergehen für Kevin…

 
Dennis Schulte zwei weitere Jahre am Bieberer Berg PDF Drucken E-Mail

Schulte, Dennis
Kickers Offenbach und Dennis Schulte: Diese Konstellation passt fortan prächtig zusammen. Der schon seit 2013 das rot-weiße Trikot überstreifende Defensivspieler verlängerte seinen Kontrakt mit dem Traditionsverein vom Main um zwei Jahre und bestreitet ergo in der bevorstehenden Regionalligarunde 16/17 seine vierte Saison en block für den OFC.

 
Becker läuft auch 16/17 für den FCK II auf PDF Drucken E-Mail

Becker, Christoph
Vertragsverlängerung Teil Zwei: Der 1. FC Kaiserslautern zog die Option mit Christoph Becker, der damit auch in der nächsten Saison für die Regionalligamannschaft der Pfälzer gegen den Ball tritt.

 
Maslanka und der OFC ziehen fortan an einem Strang PDF Drucken E-Mail

Maslanka, Kristian
Vertragsverlängerung Teil Eins: Kristian Maslanka und die Offenbacher Kickers einigten sich auf ein weiteres Jahr des gemeinsamen Weges in der Regionalliga Südwest. Der Abwehrspieler kickt auch in der kommenden Saison auf dem „sagenumwobenen“ Bieberer Berg.

 
Huckle bleibt RWE treu PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
Patrick Huckle bestreitet ab der Spielzeit 16/17 seine dritte Saison bei Rot-Weiß Essen. Der Defensivakteur genießt fortan das Vertrauen von Trainer Sven Demandt und einigte sich mit dem Kultklub von der Hafenstraße auf ein weiteres Jahr Zusammenarbeit. Weitere Fakten zur Vertragsverlängerung sind auf„Reviersport“ nachzulesen: Huckle bleibt bei RW Essen“.

 
Patrick Huckle verteidigt den Niederrheinpokal PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
„Alle Jahre wieder“: Wie schon vor zwölf Monaten triumphierte Rot-Weiß Essen im Endspiel des Niederrheinpokals und qualifizierte sich für die lukrative erste Runde des DFB-Pokals. Beim Kracher des großen bundesweiten Landespokalfinaltags setzten sich Patrick Huckle und seine Mannschaftskameraden im Duell zweier Ex-Bundesligisten gegen den künftigen Klassenrivalen Wuppertaler SV (Aufsteiger in die Regionalliga West) vor einer Traumkulisse von 17000 Fans an der heimischen Hafenstraße mit 3:0 durch.

 
Pollasch verabschiedet sich mit glattem Sieg von der Saison PDF Drucken E-Mail

Pollasch, Andreas
Regionalliga Nord - Vizemeister VfB Oldenburg hat zum Kehraus der Spielzeit 15/16 den SV Meppen in die Derbyschranken gewiesen und feierte einen 3:0-Erfolg. Mit von der Partie war auch Andreas Pollasch, der vor 2555 Zuschauern im Marschwegstadion noch einmal die letzten Reserven aktivierte.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 7 von 89

Hauptmenü

Unsere Spieler

Von uns betreute Spieler


Zeige alle Spieler