News
„HEDIEMA-Duell“ ohne Sieger PDF Drucken E-Mail

Abele, Marcel
Der Vergleich im Rahmen der Regionalliga Südwest zwischen den beiden HEDIEMA-Mitgliedern Marcel Abele und Christoph Becker endete am Samstagnachmittag unentschieden. Im Elzstadion trennten sich die Spvgg Neckarelz und der 1. FC Kaiserslautern schiedlich-friedlich 2:2.
Becker, Christoph

 
Pflichtsieg für Dennis Schulte PDF Drucken E-Mail

Schulte, Dennis
Die Offenbacher Kickers haben am Samstag die Schlusslichtklippe bei Saar 05 Saarbrücken souverän umkurvt und wahrten nach dem 4:1-Erfolg ihre Chancen, noch den zweiten Tabellenplatz und damit die Aufstiegsrelegation zu erreichen. Dennis Schulte spielte im Saarland erneut neunzig Minuten gewohnt abgeklärt durch.

 
Kevin Broll hält die Null im Schwabenderby PDF Drucken E-Mail

Broll, Kevin
Die SG Sonnenhof Großaspach ist wieder voll im Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz involviert. Das Drittligaduell am Samstag beim VfR Aalen entschied das Team des seinen Kasten souverän sauber haltenden Keeper Kevin Broll 1:0 für sich und verkürzte den Rückstand zum dritten Tabellenplatz auf zwei Punkte.

 
Lucas Menz weist den Tabellenführer in die Schranken PDF Drucken E-Mail

Menz, Lucas
Viktoria Berlin ist seit acht Runden ungeschlagen und nur noch zwei Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Am Mittwochabend krönte der Hauptstadtklub in einem Nachholmatch seinen Erfolgslauf und düpierte im Stadion Lichterfelde Spitzenreiter FSV Zwickau 3:1. Lucas Menz war von der treffsichersten Offensivabteilung der Regionalliga Nordost nur einmal zu bezwingen und raubte dem sächsischen Favoriten mit einer grundsoliden Torhüterleistung den letzten Nerv.

 
Dennis Schulte hadert mit der Nachspielzeit PDF Drucken E-Mail

Schulte, Dennis
Am Abend des Ostermontags gaben die Offenbacher Kickers unmittelbar vor dem Abpfiff zwei Big Points aus der Hand. Im Spitzenspiel der Regionalliga Südwest gegen den SV Elversberg führte der Hausherr vor 7327 Zuschauer bis zur Extratime 1:0, ehe den saarländischen Gästen doch noch der Ausgleich glückte. Pech also für Dennis Schulte, der wieder einmal vorbildlich seinen Job erledigte, und seine Kameraden: Statt nur noch einem beträgt der Rückstand auf Platz Zwei, der zur Aufstiegsrelegation Richtung Liga Drei berechtigt, fortan vier Punkte.

 
Osterhase beschert Christoph Becker einen 3:0-Heimsieg PDF Drucken E-Mail

Becker, Christoph
Der 1. FC Kaiserslautern II hat am Ostersonntag einen kleinen Regionalligacoup gelandet und den Tabellendritten Eintracht Trier glatt mit 3:0 in die Schranken gewiesen. Christoph Becker stand nach seinem Jokerausgleich unter der Woche in Hoffenheim diesmal in der Startelf und war eine der großen Stützen beim überraschend deutlichen Erfolg der Pfälzer.

 
Christoph Becker sichert FCK II einen Punkt PDF Drucken E-Mail

Becker, Christoph
Am Dienstagabend trennten sich die U23-Mannschaften der TSG 1899 Hoffenheim und vom 1. FC Kaiserslautern in der Regionalliga Südwest 1:1. Den Ausgleich für die Pfälzer erzielte der zur Pause eingewechselte Christoph Becker in der 75. Minute mit einem satten Schuss aus rund sechzehn Metern.

 
Befreiungsschlag für Patrick Huckle PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
Nach zehn sieglosen Spielen in der Regionalliga West meldeten sich Patrick Huckle und Rot-Weiß Essen am Gründonnerstag endlich wieder in der Erfolgsspur zurück. Vor 6426 Zuschauern an der Hafenstraße schlug RWE den SC Verl verdient mit 1:0 und konnte dank dem ersten „Dreier“ in 2016 die Abstiegsränge verlassen.

 
Schulte feiert deutlichen Heimsieg PDF Drucken E-Mail

Schulte, Dennis
Am Samstagnachmittag überrollten die Offenbacher Kickers mit einem neunzig Minuten überzeugend durchspielenden Dennis Schulte den FK Pirmasens mit 4:0 und wahrten ihre theoretische Chance, noch in den Kampf um die beiden ersten Tabellenplätze der Regionalliga Südwest einzugreifen.

 
Patrick Huckle steht nach Derbyerfolg im Pokalfinale PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
Im Pokal gibt es kein Unentschieden. Also kehrte „Remiskönig“ Rot-Weiß Essen am Dienstagabend in die Siegesspur zurück und zog mit einem 4:1 über den Liga- und Stadtrivalen FC Kray ins lukrative Endspiel um den Niederrheinpokal ein. Patrick Huckle spielte durch und half an der Hafenstraße emsig dabei mit, den „Nachbarn“ in Schach zu halten.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 9 von 88

Hauptmenü

Unsere Spieler

Von uns betreute Spieler


Zeige alle Spieler