News
Schulte feiert deutlichen Heimsieg PDF Drucken E-Mail

Schulte, Dennis
Am Samstagnachmittag überrollten die Offenbacher Kickers mit einem neunzig Minuten überzeugend durchspielenden Dennis Schulte den FK Pirmasens mit 4:0 und wahrten ihre theoretische Chance, noch in den Kampf um die beiden ersten Tabellenplätze der Regionalliga Südwest einzugreifen.

 
Patrick Huckle steht nach Derbyerfolg im Pokalfinale PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
Im Pokal gibt es kein Unentschieden. Also kehrte „Remiskönig“ Rot-Weiß Essen am Dienstagabend in die Siegesspur zurück und zog mit einem 4:1 über den Liga- und Stadtrivalen FC Kray ins lukrative Endspiel um den Niederrheinpokal ein. Patrick Huckle spielte durch und half an der Hafenstraße emsig dabei mit, den „Nachbarn“ in Schach zu halten.

 
Sören Kaiser leitet die Schlussphasenwende ein PDF Drucken E-Mail

Kaiser, Sören
Sieh an: Germania Friedrichstal feierte am Sonntag den zweiten Heimerfolg in Folge in der Oberliga Baden-Württemberg. Sören Kaiser bereitete gegen den SGV Freiberg in der 89. Minute per Freistoß den Augleich vor, dem die Hausherren in der Nachspielzeit sogar noch den umjubelten Siegtreffer folgen ließen.

 
Pollasch weiter mit blütenweißer Weste PDF Drucken E-Mail

Pollasch, Andreas
Seit Jahresanfang steht Andreas Pollasch in Oldenburg unter Vertrag und seitdem eilt der Regionalliga Nord – Primus von Sieg zu Sieg respektive mit Siebenmeilenstiefeln zur Meisterschaft. Am Sonntag gewannen der VfB und Pollasch 1:0 bei Hansa Lüneburg und vergrößerten den Puffer zum ersten Verfolger auf sieben Punkte.

 
Lucas Menz weiter Garant für den Aufschwung PDF Drucken E-Mail

Menz, Lucas
Dank Lucas Menz setzte Viktoria Berlin seinen positiven Zwischenspurt auch am Samstag gegen den VfB Auerbach fort und darf wieder verstärkt an den Ligaverbleib in der Regionalliga Nordost glauben. Schon nach zwei Minuten entschärfte Lucas eine sogenannte Bogenlampe per Glanzparade. Nur durch einen Elfmeter kurz vor der Pause war der Keeper zu überwinden, aber seine Teamkameraden drehten den Rückstand in der Schlussphase noch in einen 2:1-Erfolg.

 
Auswärtserfolg für Christoph Becker PDF Drucken E-Mail

Becker, Christoph
Der 1. FC Kaiserslautern II fuhr in der Regionalliga Süd einen „Pflichtsieg“ ein und setzte sich am Samstagnachmittag beim abgeschlagenen Schlusslicht Saar 05 Saarbrücken 3:1 durch. Mit von der pfälzischen Partie am saarländischen Kieselhumes war nach längerer Zeit mal wieder Christoph Becker, der gleich die komplette Strecke durchspielte.

 
Huckle fortan im Unentschiedenmodus PDF Drucken E-Mail

Huckle, Patrick
In den letzten acht Regionalligapartien weder gewonnen noch verloren: Die kuriose Remisserie ging für den 90 Minuten plus Nachspielzeit kämpfenden Patrick Huckle am Freitagabend in die nächste Runde. Vor 6685 Zuschauern an der Hafenstraße trennte sich Rot-Weiß Essen nach einem packenden und tubulenten Match diesmal mit einem 3:3 von Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II.

 
Dennis Schulte meldet sich zurück PDF Drucken E-Mail

Schulte, Dennis
Das Ergebnis war aus Offenbacher Sicht sicherlich nicht das Gelbe vom Ei. Am Freitagabend trennte sich der OFC zum Heimspieldebüt des neuen Trainers Oliver Reck unter dem Flutlicht des Bieberer Bergs vom Hessenrivalen TSV Steinbach torlos 0:0. Zumindest für Dennis Schulte war es aber eine besondere Partie: Nach langwieriger Verletzung und Reha stand er erstmals seit fast einem Jahr wieder in der Startelf und ging mit einer routinierten Leistung gleich über die volle Distanz.

 
Erneute Duftmarke von Lucas Menz PDF Drucken E-Mail

Menz, Lucas
Mit Lucas Menz zwischen den Pfosten läuft es bei Viktoria Berlin. Am Freitagabend düpierten die Lichterfelder den nächsten Favoriten, triumphierten im Berliner Derby gegen den BFC Dynamo 3:2 und sammelten aus den letzten drei Spielen satte sieben Punkte für den Klassenerhalt der Regionalliga Nordost. In der spannenden Schlussphase hielt der sichere Rückhalt Menz die wichtigen Big Points fest.

 
Pollasch darf erneut jubeln PDF Drucken E-Mail

Pollasch, Andreas
Der VfB Oldenburg bleibt in der Regionalliga Nord das Maß aller Dinge und festigte durch ein 3:1 vor 2547 Zuschauern im Marschwegstadion gegen den VfB Lübeck die Pole Position. Andreas Pollasch feierte damit im dritten Einsatz für seinen neuen Klub den dritten Sieg.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 89

Hauptmenü

Unsere Spieler

Von uns betreute Spieler


Zeige alle Spieler